News Über mich Erfolge Team Sponsoren Presse Gallery Impressum
Archiv
 
Pech für Carina

 

Der Start der europäischen XTERRA-Tour verlief leider nicht nach Wunsch von Carina. Das Rennen begann zwar optimal, sie stieg als Vierte aus dem Wasser und übernahm mit der späteren Siegerin Brigitta Poor sofort die Führung. Aber nach 3 von insgesamt 30 Bikekilometern hatte Carina einen Reifendefekt. Trotz Reifendichtmittel musste sie mehrmals nachpumpen und verlor dabei viel Zeit. Ziemlich frustriert schaffte sie aber mit guter Laufzeit noch den fünften Platz.

„Meine Form stimmt. Heute wäre ein Platz auf dem Podest sicher möglich gewesen, “ meinte eine enttäuschte Carina im Ziel.

 

Female

1.

1

Brigitta Poor

Female PRO

18:05 (3.)

02:23 (3.)

1:17:25 (1.)

00:49 (2.)

46:19 (2.)

2:25:01

 

2.

15

Helena Erbenova

Female PRO

21:45 (11.)

02:32 (5.)

1:18:05 (2.)

00:47 (1.)

45:35 (1.)

2:28:44

 

3.

21

Nicole Walters

Female PRO

16:56 (1.)

03:02 (10.)

1:26:52 (4.)

01:21 (17.)

49:21 (6.)

2:37:31

 

4.

10

Maud Goldsteyn

Female PRO

20:44 (10.)

02:52 (6.)

1:24:21 (3.)

01:07 (10.)

49:41 (7.)

2:38:44

 

5.

25

Carina Wasle

Female PRO

18:11 (4.)

02:19 (2.)

1:32:09 (7.)

01:02 (7.)

46:40 (4.)

2:40:21