News Über mich Erfolge Team Sponsoren Presse Gallery Impressum
Archiv
 
Siebtes Rennen – siebtes Podium

 

Namur. Mit Platz drei schaffte es Carina Wasle wieder aufs Siegerpodest. Als Fünfte nach dem Schwimmen machte die Kundlerin auf der schwierigen Bikestrecke zwei Plätze gut und wechselte als Dritte zum abschließenden Crosslauf. Mit zweitbester Laufzeit, nur Sekunden langsamer als die Siegerin Morgane Riou, erkämpfte sich Carina Platz drei hinter Nicole Walters.

Mit diesem Erfolg übernahm die Kundlerin auch die Führung in der Europawertrung.

 „Morgane und Nicole hatten letzte Woche eine Rennpause und auf dem Rad einfach mehr Kraft. Ich freue mich daher über Platz drei und fühle, dass auch ich nun etwas Ruhe brauche. Die nächsten Tage ist nun einfach Regeneration angesagt,“ erzählte eine zufrieden Carina nach dem Rennen.

 Ergebnis:

 

 

 

Pos

Name, NAT

Time

Points

1

Morgane Riou, FRA

3:27:30

75

2

Nicole Walters, GBR

3:31:19

67

3

Carina Wasle, AUT

3:33:58

61

 

Elite Women Ranking Euro Tour

 

Pos

Name, Country

Total

1

Carina Wasle, AUT

323

2

Nicole Walters, GBR

311

3

Brigitta Poor, HUN

281

4

Helena Karaskova, CZE

203

5

Morgane Riou, FRA

182